Übersicht

Allgemein

30 Jahre deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990 trat der Einigungsvertrag in Kraft, mit dem die Teilung Deutschlands nach 45 Jahren überwunden wurde. Zum 30. Jahrestag der deutschen Einheit erklärt Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD: „Seit 30 Jahren sind Ost- und Westdeutschland wieder vereint.

Wolfgang Clement, Portrait

Zum Tod von Wolfgang Clement

Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD, und Nadja Lüders, Generalsekretärin der NRWSPD, erklären zum Tod von Wolfgang Clement: „Nach schwerer Krankheit ist Wolfgang Clement im Alter von 80 Jahren verstorben. Die Sozialdemokratie trauert um den ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten und Bundeswirtschaftsminister. Wolfgang Clement…

Porträtfoto von Anja Lüders. Ein Arm ist auf einem Geländer.

Nadja Lüders zum Antikriegstag

Am 1. September erinnern wir an den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs mit dem deutschen Überfall auf Polen. Es ist ein Tag des Gedenkens und ein Tag der Mahnung, an dem wir uns die verheerenden Folgen von Krieg, Gewalt und Faschismus…

Mobil ist noch keine Schnellstraße

Klaus Tönshoff, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion Zum Anfang der Legislaturperiode 2014-2020 haben wir einen Antrag zum „Radverkehr im Kreis Gütersloh als gleichberechtigtes Verkehrsmittel entwickeln und nachhaltig fördern“ gestellt, jetzt ist es wieder das Thema im Verkehrs- und Straßenausschuss am…

SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh stellt zum Verkehrs- und Straßenausschuss am 01.09.2020 den Antrag ein Konzept zur Wiederbelebung des ÖPNV im Kreis Gütersloh zu beschließen

Die SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh stellt zum Verkehrs- und Straßenausschuss am 01.09.2020, zum Kreisausschuss am 07.09.2020 und zum Kreistag am 07.09.2020 den Antrag die Verwaltung zu beauftragen ein Konzept zur Wiederbelebung des ÖPNV im Kreis Gütersloh zu erstellen. „Die Corona-Pandemie hat den…

SPD-Kreistagsfraktion stellt Antrag zum Schul-, Kultur- und Sportausschuss am 03.09.2020 zum Verzicht auf Erhebung eines Eigenanteils an den Kosten des ÖPNV-Ticket am kreiseigenen Berufskolleg für 2021/2022

Die SPD-Kreistagsfraktion Gütersloh stellt zum Schul-, Kultur- und Sportausschuss am 03. September 2020 den Antrag, auf die Erhebung eines Eigenanteils an den Kosten des ÖPNV-Ticket für Schülerinnen und Schüler an kreiseigenen Berufskollegs ab dem Schuljahr 21/22 verzichtet zu verzichten.

Hans Schüller für 50 Jahre SPD geehert

Vor 50 Jahren trat Hans Schüller, damals in Bielefeld, in die SPD ein und wurde jetzt vom Ortsverein für seine langjährige Arbeit geehrt. Marion Weike, Landratskandidatin im Kreis Gütersloh, gratuliere ihm herzlich und erinnerte in ihrer Laudatio an die damalige…

Landratskandidatin besucht Seniorenbüro

Zusammen mit der Landratskandidatin Marion Weike waren Mitglieder des SPD-Ortsvereins zu Besuch im Seniorenbüro im Zumbusch-Haus in Herzebrock-Clarholz. Josef Böcker und Ulla Schrader informierten die Besucher über die Arbeit des Büros und des Seniorenbeirats. Dienstags bis donnerstags ist das…

SPD-Kreistagsfraktion fragt nach

Zur Situation der Mitarbeiter der Kreisverwaltung, die in der Lebensmittelkontrolle bei der Firma Tönnies eingesetzt werden, hat die SPD-Kreistagsfraktion heute dringende Fragen gestellt: „Sehr geehrter Landrat Adenauer, die SPD-Kreistagsfraktion stellt folgende DRINGENDE ANFRAGE und erwartet die Beantwortung bis heute, 20…

Vorsitzende des Sozialausschusses ist besorgt

IseWessel, SPD, Vorsitzende des Sozialausschusses in Herzebrock-Clarholz reagiert auf den Coronaausbruch bei Tönnies und möchte von der Verwaltung Fragen beantwortet haben. Wieviel infizierte Mitarbeiter der Firma wohnen in Herzebrock Clarholz? Wie werden sie versorgt? Müssen diese sich selber kümmern oder…

SPD unterstützt unabhängigen Kandidaten

Im Rahmen der Vorbereitung auf die Kommunalwahl am 13.9.2020 hatte der Ortsverein den unabhängigen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl Harald Loermann (Bildmitte) zu Gast. Das Treffen fand aufgrund der Abstandsregeln wieder in der…